Erster Heimsieg von Nidderau 1

Veröffentlicht von Karlheinz Fries am

Im Heimspiel gegen SC Neun Holz Offenbach erzielen die Nidderauer Sportkegler einen ungefährdeten Sieg

Top gepflegte Bahnen, von Hans Weber und Gert Müller bestens präpariert, boten den Nidderauern perfekte Bedingungen für das erste Heimspiel.

Diesen Vorteil konnten die Akteure nutzen, allen voran Jens Kittel, der die beste Leistung ablieferte. 563 Holz erzielt, dafür gab es 3 Spielpunkte (SP) und 1 Mannschaftspunkt (MP).

Dicht auf folgte Hans Weber (528 Kegel) mit 3 SP und 1 MP. Sven Fischer (2,5 SP, 1 MP) und Bernd Unthan (2SP, 1 MP) hatten beide 510 Holz auf dem Konto.

Max Unthan spielte 496 Holz (1 SP) und Tim Schulze (478, 1 SP) komplettierten die Mannschaft.

Auf dem Spielbericht standen 3085:2972 Holz und 6:2 Mannschaftspunkte.

Die 2. Mannschaft hatte spielfrei.